Abschlussveranstaltung & Preisverleihung

Centrum Panorama, Varnsdorf

 

Sonntag , 8. Mai 2010 um 18.00 h

im Centrum Panorma, Varnsdorf  

 

Transfer mit 2 Reisebussen von Zittau nach Varnsdorf und zurück

17.00 h Zittau, Schillerstraße Bushaltestelle am Theater

23.30 h Varnsdorf, Centrum Panorama

 

 

 

Czech Made Man

Czech made man

CZ 2011, 96 Min, Originalfassung mit deutscher Übersetzung

Regie: Tomás Rehorek 

mit: Jan Budar, Martin Pisarik, Predag Bjelac, Milan Steindler, Veronika Hongová, Katerina Brozová 

Eine schwarze Komodie uber ein Kind unserer Zeit. Der American Dream auf Tschechisch. Jeder traumt vom schnellen Geld. Leider ist das nicht so einfach. Ein Film basierend auf den Erzahlungen eines tschechischen Multimillionars, der sein Geld nicht auf klassischem Weg verdient hat. Schnell merkt er, dass er niemandem vertrauen kann - auser sich selbst. Wahrend des Kommunismus geht er seinen vorgezeichneten Weg, um dann die samtene Revolution in einer Irrenanstalt zu verbringen. Doch im Laufe der Zeit scheint alles glatt zu laufen. Bis alle Traume in Rauch aufgehen.

 

 

Im Anschluss Czechomor

Cechomor

Czechomor, Kult-World-Music-Band aus der Tschechischen Republik, explodieren auf der Bühne mit roher Vitalität. Tief  verwurzelt in den Kulturen von Böhmen und Mähren gelingt ihnen eine einzigartige Mischung  aus traditionellem Folk, Gypsy Csárdás, napoleonischen Tänzen und keltischen Rhythmen.  Ihr Repertoire spiegelt  Leidenschaft und Hingabe zur Musik.

 Neben ihrem musikalischen Erfolg,  gewann Czechmor renommierte Preise für ihre Filmarbeit. Ihr Spielfilm "Rok dabla - Das Jahr des Teufels"  erhielt die Kristallkugel auf dem Karlovy Vary Film Festival im Jahr 2002 und gewann auch Hauptpreise bei Festivals in Russland und Italien. Darüber hinaus erhielt der Band Geiger Karel Holas nationale und internationale Auszeichnungen für seine Soundtracks.