ImportExport

 

Österreich 2007 / 135 min / dt Regie: Ullrich Seidl mit Ekateryna Rak, Paul Hofmann, Michael Thomas, Maria Hofstätter

Zwei Geschichten - eine Gegenbewegung. Die eine handelt von Olga, die was vom Leben haben will und beschließt nach Österreich zu gehen. Im fremden Land beginnt sie als Haushaltsgehilfin in einer Villa und endet als Putzfrau in der Geriatrie. Die andere Geschichte handelt von einem jungen Österreicher, Pauli. Der bekommt einen Job in der Ukraine - Spielautomaten aufstellen. Olga und Pauli. Beide suchen Arbeit, einen Neubeginn, eine Existenz, das Leben.

 

 

 

Meine Mutter, Mein Bruder und Ich

Deutschland 2008 / 102 min / dt Regie / Buch: Nuran Calis mit Erhan Emre, Lida Zakaryan, Kurt Onur Ipekkaya, Mira Bartuschek, Corinna Harfouch

Areg, 23 und Jurastudent, hat es nicht leicht. Er stammt aus Armenien und lebt mit seiner Familie seit über zehn Jahren in Deutschland. Er spricht perfekt deutsch, hat eine deutsche Freundin und träumt von einem Leben als Filmregisseur. Doch seine Mutter Maria hat andere Vorstellungen: Areg soll es einmal besser haben als sein Vater und sein Studium abschließen, sich auf seine armenische Identität besinnen, eine armenische Frau heiraten und mit ihr Kinder bekommen. Ob es ihnen allen gelingt, ihre Träume zu verwirklichen ? Un wird Areg es auch als Regisseur schaffen, so dass auch seine Mutter auf ihn stolz sein kann?


Poustevna, das ist Paradies / Town called heritage

Tschechische Republik 2007 / 73 min / OeU +dtÜ Regie:Martin Dusek, Ondrej Provaznik

Dolni Poistevna, eine Kleinstadt an der deutsch-tschechischen Grenze. Nach dem 2. Weltkrieg wurden die meisten der hier ansässigen Sudetendeutschen vertrieben. In den letzten sechs Dekaden kamen Menschen aus verschiedenen Ecken der Welt, siedelten hier und erfüllten diesen Ort ohne Wurzeln mit neuem Leben