Wettbewerb Kurzfilm 2017 - Kurzfilmprogramm 3

 

 

DIE HOCHZEITSPOLIZEI / Policja weselna / Svatební policie

DE | 2016 | 15 min

Regie: Rogier Hardeman
Drehbuch: Alexander Pfeuffer
Kamera: Mathias Geck
Produzent: YOU WISH FILMS OHG
Darsteller: Marc Ben Puch

Der Russe Mikail ist glücklich mit seinem Ehemann. Chefinspektor Böhnenkamp beschuldigt ihn jedoch, gar nicht schwul zu sein und eine Greencard-Ehe zu führen. Ein Zeuge sah ihn eine FRAU küssen!

 

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, GroßhennersdorfDEEN

14.05. 20:00 | Kronenkino, ZittauDEEN

 

VÁNOČNÍ BALADA / Weihnachtsballade / Ballada Bożonarodzeniowa

CZ | 2016 | 12 min

Regie: Michal Žabka
Drehbuch: Vladimir Lomov, Michal Žabka
Kamera: Ivan Vít
Produzent: Michal Podhradský – Animation People
Animation: Michal Kubíček, Alfons Mensdorff-Pouilly

In den Ruinen einer Stadt versteckt sich ein kleiner Junge vor zerstörerischen Maschinen. Er sammelt kaputte Spielsachen, um sie zu reparieren. Eines Tages findet er ein Weihnachtsgeschenk …

 

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, Großhennersdorfohne Dialoge

14.05. 20:00 | Kronenkino, Zittauohne Dialoge

 

 

MAMAN UND DAS MEER / Maman i morze / Máma a moře

DE | 2016 | 10 min

Regie: David Wagner
Drehbuch: Roman Toulany
Kamera: Felix Striegel
Produzent: Hamburg Media School
Darsteller: Hadi Khanjanpour, Marzieh Alivirdi, Michael Schertenleib

Plastiktüten töten. Soweit haben Miro und seine Mutter die gleiche Meinung. Nur Miros Mutter meint den Ozean, während Miro dabei an Lorenzo denkt …

 

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, GroßhennersdorfDE, FAEN

14.05. 20:00 | Kronenkino, ZittauDE, FAEN

 

WYJDĘ Z SIEBIE / Ich flippe aus / Bez sebe / Beside Oneself

PL | 2016 | 5 min

Regie: Karolina Specht
Drehbuch: Karolina Specht
Kamera: Karolina Specht
Produzent: Szkoła Filmowa w Łodzi
Animation: Karolina Specht

Mit wem teilen wir unser Leben? Sind es echte Menschen mit ihrer wahren Natur – oder projizieren wir uns eine neue Person, mit unserer Vorstellung, wie sie sein soll?

 

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, Großhennersdorfohne Dialoge

14.05. 20:00 | Kronenkino, Zittauohne Dialoge

 

 

EMILY MUST WAIT / Emily muss warten / Emily musi poczekać / Emily musí čekat

DE | 2016 | 12 min

Regie: Christian Wittmoser
Drehbuch: Christian Wittmoser
Kamera: Eva Dürholt
Produzent: Kunsthochschule Kassel
Darsteller: Julia Jütte

Europa versinkt im Chaos. Emily versprach ihrem Freund, in ihrer Wohnung auf seine Rückkehr zu warten. Doch das wird immer schwieriger, je mehr die Verzweiflung wächst und die Hoffnung schwindet.

 

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, GroßhennersdorfEN, DEEN

14.05. 20:00 | Kronenkino, ZittauEN, DEEN

 

THE EGGMAN / Der Eiermann / Jajcarz / Vajíčkář

DE | 2016 | 7 min

Regie: Marc Wagenaar
Drehbuch: Marc Wagenaar
Kamera: Anselm Belser
Produzent: Holy Birds Film Productions
Darsteller: Anna Böttcher, Lars Rudolph

Der „Eiermann“ versucht konzentriert, seine Henne zum Eierlegen zu animieren – kann man sich da von den Verführungskünsten einer Kundin ablenken lassen?

 

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, Großhennersdorfohne Dialoge

14.05. 20:00 | Kronenkino, Zittauohne Dialoge

 

 

Tape Monkey / Der Klebeaffe / Małpa i taśma / Opice a páska

PL | 2016 | 2 min

Regie: Jerzy Górski
Drehbuch: Jerzy Górski
Kamera: Jerzy Górski
Produzent: UMCS / Maria Curie Skłodowska University Lublin
Animation: Jerzy Górski

Es ist nicht einfach, in einer Raumstation zu leben. Schließlich fliegt und schwirrt ausnahmslos alles herum, was nicht niet- und ... klebebandfest ist.

 

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, Großhennersdorfohne Dialoge

14.05. 20:00 | Kronenkino, Zittauohne Dialoge

 

 

MAM CIĘ / Ich hab dich! / Mám tě!

PL | 2016 | 15 min

Regie: Sebastian Drozak
Drehbuch: Sebastian Drozak
Kamera: Konrad Wasilewski
Produzent: UŚ / Uniwersytet Śląski w Katowicach
Darsteller: Monika Kwiatkowska, Miroslaw Haniszewski

Ann ist Stewardess und will vergessen. Die Hotelnacht mit einem fremden Mann, voll von Unklarheiten und überraschenden Wendungen, könnte den beiden eine andere Perspektive auf ihr eigenes Leben geben.

 

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, GroßhennersdorfPLEN

14.05. 20:00 | Kronenkino, ZittauPLEN

 

AYNY – MY SECOND EYE / Ayny – Mein zweites Auge / Ayny – moje drugie oko / Ayny – moje druhé oko

DE, JO, PS | 2016 | 11 min

Regie: Ahmad Saleh
Drehbuch: Ahmad Saleh
Kamera: Lionel Poutiaire Somé
Produzent: KHM / Kunsthochschule für Medien Köln
Animation: Frank Pingel

Ein Krieg hat zwei Jungen ihr Zuhause genommen. In der neuen Stadt wollen sie trotz der Warnungen ihrer Mutter Geld verdienen, um sich etwas zu kaufen: eine Laute, mit der sie Musik machen können.

 

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, GroßhennersdorfEN

14.05. 20:00 | Kronenkino, ZittauEN

 

MOONLIGHT PRINCESS / Mondlicht Prinzessin / Księżniczka w świetle księżyca / Měsíční princezna

DE, IL | 2017 | 12 min

Regie: Elke Margarete Lehrenkrauss
Drehbuch: Elke Margarete Lehrenkrauss
Kamera: Christoph Rohrscheidt
Produzent: One Two Film
Protagonist: Nadine Nourney

Ihre Augen flackern, sie sieht nur 8 % und leidet unter Albinismus – ihr schlimmster Feind ist die Sonne. Keine guten Voraussetzungen, um Schauspielerin zu werden. Doch Nadine kämpft um ihren Traum.

 
Zu Gast: Elke Margarete Lehrenkrauss, Nadine Nourney, Christoph Rohrscheidt

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, Großhennersdorf | Q&ADEEN

14.05. 20:00 | Kronenkino, ZittauDEEN

 

SIMPLY THE WORST / Einfach das Schlimmste / Po prostu najgorsi / Prostě to nejhorší

DE | 2015 | 20 min

Regie: Johannes Kürschner, Franz Müller
Drehbuch: Johannes Kürschner, Franz Müller
Kamera: Johannes Kürschner, Franz Müller
Produzent: makiVISUAL
Darsteller: Johannes Kürschner, Franz Müller, Olaf Schubert

Günther und Hindrich juckt es in den Füßen, sie wollen zum Skifahren in die echten Berge – die legendäre Lomnitzer Spalte soll erobert werden. Eine aberwitzige Reise mit „geliehenem“ Trabbi beginnt …

 
Zu Gast: Johannes Kürschner, Franz Müller

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, Großhennersdorf | Q&ASXDE, EN

14.05. 20:00 | Kronenkino, ZittauSXDE, EN

 

HAPPY END

CZ | 2015 | 6 min

Regie: Jan Saska
Drehbuch: Jan Saska
Kamera: Jan Saska
Produzent: FAMU / Filmová a televizní fakulta Akademie múzických umění v Praze
Animation: Jan Saska

Eine schwarze Komödie über einen Tod mit Happy End, in einer Verkettung bizarrer Ereignisse. Ein Jäger, ein Traktor, ein Autofahrer und – eine Leiche.

 

12.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, Großhennersdorfohne Dialoge

14.05. 20:00 | Kronenkino, Zittauohne Dialoge