Eröffnungsveranstaltung 8. Neiße Filmfestival

Gerhart Hauptmann Theater, Zittau

 

Mittwoch , 4. Mai 2011 um 19.00 h

im Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau

 

Feierliche Eröffnung , Eröffnungsfilm & Party

 

 

 

Polnische Ostern

D 2011

Regie: Jakob Ziemnicki

mit Henry Hübchen, Adrian Topol, Grazyina Szapolowska, Praschiva Dragus

Der Rendsburger Bäckermeister Werner Grabosch (Henry Hübchen) liebt seine siebenjährige Enkelin Mathilda über alles. Zu dumm nur, dass Mathilda nach dem Unfalltod ihrer Mutter bei ihrem polnischen Vater Tadeusz aufwachsen soll. Grabosch hält nicht viel von Tadeusz. Im Gegenteil. Er befürchtet das Schlimmste und will Mathilda um jeden Preis zurückholen. Sein Plan ist simpel: Damit Tadeusz das Sorgerecht wieder verliert, wird er sich in die polnische Familie einschleichen, sie ausspionieren und Beweise sammeln. So fährt der Atheist Grabosch ausgerechnet über die Ostertage in das Herz des polnischen Katholizismus: in den Wallfahrtsort Czestochowa. Anfangs läuft alles nach Plan, doch dann fühlt sich Grabosch immer wohler.

 

 

Im Anschluss BAUCHKLANG

BAUCHKLANG "“VOCALGROOVEPROJECT- Die musikalische Revolution des neuen Jahrtausends hat ihren Sitz in Niederösterreich. Die Straßen von St. Pölten dienen als Inspirationsquelle für sechs junge, sympathische Vokal-Künstler. Sie setzen nicht auf hitparadeverdächtige Trends. Eher schon Attribute wie sensationell, beispiellos oder unfassbar. Und immer wieder die Frage: Wie kann Mann solche Klänge ohne Instrumente erzeugen?

www.myspace.com/bauchklang