Ben Hamilton

Ben Hamilton

Ben Hamilton ist ein Einzelkämpfer, ein "lonely rider". Einer, der sein Ding alleine durchzieht. Seine Songs sind direkt und lebensnah, aber nie eindimensional und seine raue Stimme ist die Klammer, die alles zusammenhält. Seine Texte bleiben poetisch unkonkret, zielen ab aufs Bauchgefühl und entziehen sich der Schaltzentrale Kopf. Der Hamilton Kosmos ist kein Ort für einen kurzen Zwischenstopp. Wer ihn einmal betreten hat, will ihn so schnell nicht wieder verlassen.

 

www.gigmit.com/ben-hamilton


 

6 YEARS MESCHUGGE

Aviv without the tel

HEUTE SIND WIR ALLE JUDEN.


fragt man sich vielleicht nicht unbedingt unwillkürlich, aber doch schon sehr, wenn man Aviv without the tel auf seiner eigenen Party erlebt. Letzendlich ist man erstmal gut gelaunt und zwar richtig. Kein anderer Partyveranstalter dieser Stadt tanzt, singt, empfängt so entspannt seelig auf seinem eigenen Fest.
Nunmehr vier Jahre begeistert er, mit nie gehörtem Wumms, der tatsächlich so glücklich zwischen Orient und Okzident tänzelnd daherkommend, nicht nur die eigene Gemeinde. Tatsächlich enthusmiasiert diese Feier furchtbar guter Unterhaltung jeden noch so geneigten Gast; garniert mit jenem vielzitiertem Witz, der einen einfach umhaut und zugleich zeigt, wieviel Leichtigkeit und Freude in der Berliner Nacht sehr, sehr lange Zeit absent war und zum Glück abseits jedes noch so vermeintlich wichtigem Trends locker exisitiert.
Warum Tel Aviv wiederum - als Stadt selbst gleichzeitig - Berlin den Platz als grösste freidrehende queere Metropole der Welt, den Rang der Ersten unter den durchgedrehten Grossen, abzuluchsen vermag, tja, das kann hier klar werden, angesichts der wilden Energie dieses wunderbaren Unterfanges - wahrscheinlich mit der Kraft der zwei Herzen - die eines auf jeden Fall sind: Meschugge!

 

Mittwoch - 07.05. - ab 19.00 h - Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau (Eröffnungsveranstaltung)

TICKETS: VVK 8,- € | AK 10,- €

 

 

Aklaronte

Aklaronte

Die Begeisterung zum Klezmer und zur jiddischen Folklore hat die sechs professionellen Musikanten der Band Aklaronte zusammengeführt. Mit Akkordeon, Gesang, Violine, Klarinette, Bass und Percussion bringen sie diese wundervolle Musik zum klingen. Der Rhythmus geht in die Beine, die melancholischen Melodien lassen die Seele schwingen.
Aklaronte geben traditionelle Stücke sowie Eigenkompositionen auf eigene Art und Weise wieder. Die Band lässt in ihre Lieder Klassik und Jazz Elemente einfließen.
Musik aus ganz Europa und darüber hinaus: von Lappland bis zum Orient, von Gibraltar bis Weißrussland reichen die Melodien, die Aklaronte spielt. Klezmermusik heißt die große Klammer, die alles zusammenhält.

Mitreißend und melancholisch. Hingehn. Hören. Tanzen...

 

www.myspace.com/aklaronte

 

Freitag - 09.05. - 20.00 h Camillo Görlitz

TICKETS: AK 10,- € | ermäßigt 7,- €



 

DYSE

DYSE

Keine Superlative, keine Übertreibungen. DYSE ist, was DYSE heißt. Eine Band, die durch ihre Musik und ihre Liveperformance zu überzeugen weiß.

Der Sound von DYSE wird durch dynamische Schlagzeugrhythmen und kernige Gitarrenriffs bestimmt. Unkonventionelles Songwriting und  Stop&Go-Arrangements sind dabei typisch für DYSE. Anstatt ein Musikgenre zu bedienen, legt DYSE den Fokus auf das Produzierenvon eigener Musik; immer genreübergreifend, laut, leise, schnell, langsam und vor allem: überraschend, frisch und immer kompromisslos.

 

http://www.dyse-band.de

 

 

USED F.O.

Used F.O.

Robot'n'Roll direkt aus dem Keller.

Pur, dreckig und voller Soul.

Zwei Mann treten mit Würde und Haltung dem Mittelstand des Lebens in die Knie.

Ex - Members von : Desmond Q. Hirnch, Der Dr!tte Mann

 

http://www.usedfo.de

 

 

Freitag - 09.05. - 21.00 h Emil Zittau

TICKETS: AK 9,- €

 

 

Andreas Dresen | Axel Prahl & Band

Andreas Dresen, Axel Prahl & Band

Axel Prahl und Andreas Dresen "“ die als Schauspieler und Regisseur von Kritik wie Publikum hoch geschätzt werden, sind Gäste des Neiße Filmfestivals.

Sie interpretieren beide nicht nur Gundermann neu oder Rio Reiser anders, sondern spielen auch Songs, die aus Prahls eigener Feder stammen und auf seinem Debüt-Album "Blick aufs mehr" zu finden sind.

In ihrem Musikprojekt, leider nur selten zu erleben, dominiert der Spaß am gemeinsamen Musizieren. Mit ihren Musikern "“ an Geige und E-Gitarre ist beispielsweise Jörg Hauschild, Dresens langjähriger Schnittmeister; an den Keyboards Jens Quandt, sein langjähriger Filmmusikberater "“ verbindet beide mehr als nur dieses Band-Projekt.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend im Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau.

 

www.axelprahl.de

 

Samstag - 10.05. - 20.00 h Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau

TICKETS: VVK 25,- € | AK 27,- €



 

Bonsai Kitten | Festivalparty

Bonsai Kitten

Bonsai Kitten ist eine Berliner Band, die in Japan gegründet wurde. Treibender Kontrabass, dreckige Gitarrenriffs und eine rothaarige Sängerin, deren Stimme kraftvoller und rauer nicht sein könnte. Durch ein Feuerwerk an Energie performen Bonsai Kitten ihre rotzigen Punksongs mit einer Prise Billy und Soul "“ ein Soundtrack, wie zu einem Tarantino-Film auf Steroiden: "Killbilly" wie Bonsai Kitten selbst ihr Genre definieren.

 

Aus Comic-Kitsch und Retro-Chic kreieren Krczycz, Alexx DeLarge und Highko Strom von Bonsai Kitten ihr Erscheinungsbild und Sängerin Tiger Lilly Marleen in japanischer Schulmädchen-Uniform mit Domina High-Heels und Katzenmaske ihre Bühnen-Outfits. 2007 traten Bonsai Kitten zum ersten Mal an die Oberfläche der Billy-Landschaft, als sie ihre mittlerweilen ausverkaufte Debut-EP ausschließlich für den japanischen Markt produzierten. Jetzt, wo es auf der Insel eng wird, verlassen Bonsai Kitten ihren Heimatort und touren auch in Europa.

 

www.bonsai-kitten.de

 

 

danach UNLABLED dj-team

DJ, der [ˈdiːdÊ’eɪ], auch Disk Jockey oder Diskjockey (englisch disc = Scheibe, umgangssprachlich: Schallplatte; jockey = Jockey, Handlanger), bezeichnet jemanden, der auf Tonträgern gespeicherte Musik in einer individuellen Auswahl dem Publikum zu Gehör bringt.


Das für das NFF 2012 entstandene Resident-DJ-Team setzt auf latin, salsa, funk, soul und den feinsten perlen aus dem rock, indie und clubpop bereich und bringt damit jedes bein und jeden fuß zum tanzen. 

 

Samstag - 10.05. - 22.00 h Kunstbauerkino | Festivalparty

TICKETS: AK 8,- € | ermäßigt 6,- €

 

 

The Tiger Lillies

Die wie direkt aus dem düsteren Londoner Soho des Viktorianischen Zeitalters zu entstammend scheinende Band verzaubert mit melancholischen Klängen und rabenschwarzem Humor. Gepaart mit großem handwerklichen Können und einer zauberhaften Performance haben sie einen Charme, dem man nur schwer widerstehen kann, zu viel Spaß macht es sich in ihre Abgründe hinabziehen zu lassen. Die musikalische Bandbreite reicht von herzzerreißend schauri-schönen Balladen bis zu ekstatischen Klezmer-Polka Klängen.

 

www.tigerlillies.com

 

Eintrittspreis: 22 € VVK (an allen Vorverkaufsstellen) und 27 € an der Abendkasse oder jetzt online bestellen

 

 

Sonntag - 11.05. - 19.00 h Kulturbrauerei Görlitz (Abschlussveranstaltung)