Wettbewerb Kurzfilm 2016

Große Beachtung findet der Kurzfilmwettbewerb, welcher vorwiegend von Arbeiten der Filmhochschulen aus Deutschland, Polen und Tschechien bestritten wird (in diesem Jahr gab es über 300 Einreichungen). Uns ist es eine Herzensangelegenheit, diesen Nachwuchsfilmemachern eine Plattform zu bieten. Das Spektrum an Themen und Genres ist dabei vielfältig. Lachen, weinen und staunen Sie also mit! Der dotierte Neiße-Fisch für den besten Kurzfilm wird gestiftet vom Studierendenrat der Hochschule Zittau/Görlitz.

 

 

Kurzfilmwettbewerb 1 - ca. 127 min OF + en UT

 

11.05. 20:00 | Kunstbauerkino 1, Großhennersdorf

14.05. 18:30 | Kino PozaNova, Zgorzelec

 

 

Von der Suche nach Empfang / W poszukiwaniu zasięgu / O hledání signálu

D | 2015 | 5 min , OF + - UT

Regie: Stefan Bürkner
Drehbuch: Stefan Bürkner, Eddy Hohf, Patrik Knittel
Kamera: Stefan Bürkner, Eddy Hohf
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Animation: Eddy Hohf, Patrik Knittel

Ein junger Mann flirtet mit einem Mädchen per Handy-Chat. Als die Verbindung abreißt, muss er hoch hinaus!

 

 

UM UNS DIE WELT – Osteuropäische Wanderarbeiter in Deutschland / MY W ŚWIECIE – wschodnioeuropejscy pracownicy sezonowi w Niemczech / SVĚT KOLEM NÁS - východoevropští sezónní pracovníci v Německu

D | 2015 | 17 min , OF + en UT + - Ü

Regie: Hanna Fischer
Drehbuch: Hanna Fischer
Kamera: Benjamin Manderbach
Produktion: Juliane Walther, Filmakademie Baden-Württemberg
Animation: Sofiia Melnyk, Nina Prange, Alice Reily de Souza, Eliza Alvarez

Arbeitslosigkeit, Ausbeutung, Obdachlosigkeit – anhand dreier Schicksale wird in teils animierten Szenen die Situation europäischer Wanderarbeiter porträtiert.

 

 

Butter Brioche / Bułka maślana / Máslová brioška

D | 2015 | 6 min, OF + - UT + - Ü

Regie: Christopher Kaufmann
Drehbuch: Brix Vinzent Koethe
Kamera: Arend Krause
Produktion: Hamburg Media school
Darsteller: Michael Schertenleib, Kaya Marie Möller, Marcus Prell

Sascha ist schüchtern, hat Übergewicht und verkauft Backwaren. Wenn er unbeobachtet ist, faltet er zarte Origami-Figuren – mit unerwarteten Folgen …

 

 

Touha / Sehnsucht / Tęsknota

CZ, KZ | 2015 | 20 min, OF + en UT + - Ü

Regie: Artie Davidoff
Drehbuch: Artie Davidoff
Kamera: Zdenek Kajer
Produktion: Artstudio Davidoff
Darsteller: Anton Tataru

Jeden Tag Routine, die Familie weit weg in einem anderen Land, keine Freunde – nichts. Kann eine unerwartete Bekanntschaft die Langeweile beenden?

 

 

Mayday Relay

D | 2016 | 14 min, OF + en UT + - Ü

Regie: Florian Tscharf
Drehbuch: Florian Tscharf
Kamera: Fabian Gamper
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Darsteller: Rainer Sellien, Odine Johne

Als zwei Segler nachts einen Notruf auf dem Mittelmeer erhalten, verändern sie sofort den Kurs ihres kleinen Segelbootes. Aber dann hören sie per Funk, dass es mehr als 100 Menschen zu retten gilt …

 

 

Der Maler / Malarz / Malíř

D | 2015 | 12 min, OF + en UT + - Ü

Regie: Florian von Bornstädt
Drehbuch: Florian von Bornstädt
Kamera: Sebastian Bock
Produktion: Highlife Media
Darsteller: Cornelia Werner, Robert Knorr, Lotta Doll

Ein junger, aufstrebender Maler verliert sein Augenlicht. Er will seine Karriere aufgeben, doch eine junge Frau erscheint in seinem Atelier und will gemalt werden – von ihm!

 

 

Sposób naturalny / Eine Selbstverständlichkeit / Samozřejmost

PL | 2015 | 10 min, OF + en UT + - Ü

Regie: Agata Wojcierowska
Drehbuch: Agata Wojcierowska
Kamera: Agata Wojcierowska
Produktion: Uniwersytet Śląski

Agata, die seit Jahren Probleme mit ihrem Vater hat, beginnt diesen heimlich zu filmen. So sammelt sie die Kraft, ihm endlich zu sagen, was sie wirklich fühlt.

 

 

Každou vteřinu / Jede Sekunde / Każda sekunda

CZ | 2015 | 20 min, OF + en UT + - Ü

Regie: Amálie Kovářová
Drehbuch: Amálie Kovářová
Kamera: David Škoda
Produktion: Filmová akademie Miroslava Ondříčka v Písku
Darsteller: Bořek Joura, Iva Holubová, Eliška Jansová (Majda)

Was würdest DU tun, wenn das die letzte Woche deines Lebens wäre?

 

 

11 Years / 11 Jahre / 11 lat / 11 let

D | 2014 | 20 min, OF + en UT

Regie: Simon Begemann
Drehbuch: Simon Begemann, Jan Jungbluth
Kamera: Andreas Schultze
Produktion: Feodora Frickert
Darsteller: Dirk Bender, Frank Richartz, Nina Weisz, Suzan Erentok, Alexander Hauer, Shaun Canty

Ein reicher alter Mann nutzt sein ganzes Geld, um für elf Jahre noch einmal jung zu sein. Er verliebt sich, doch dann – sind die elf Jahre vorbei ...

 

 

Electrofly

D, BZ | 2015 | 3 min, OF + - UT

Regie: Natalia C. A. Freitas
Drehbuch: Natalia C. A. Freitas
Kamera: David Finn
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Animation: Natalia C. A. Freitas

Eine Toilette, eine Fliege – und ein Stromschlag.

 

 

Kurzfilmwettbewerb 2 - ca 118 min | OF + en UT

 

12.05. 19:00 | Apollo, Görlitz

15.05. 20:00 | Kronenkino, Zittau

 

 

Er und Sie / On i Ona / On a ona

D | 2015 | 16 min, OF + en UT

Regie: Marco Gadge
Drehbuch: Marco Gadge
Kamera: Niklas Hoffmann
Produktion: in one media
Darsteller: Josef Heynert, Monika Lennartz

Er packt die Koffer um zu ihr zu ziehen. Doch unterwegs macht sie Schluss. Da steht er, nun wieder Single, auf dem Parkplatz einer Raststätte mitten in Sachsen. Erstmal einen Schnaps.

 

 

EISEN / Żelazo / Železo

D | 2015 | 19 min, OF + en UT

Regie: Benjamin Kahlmeyer
Drehbuch: Benjamin Kahlmeyer
Kamera: Stefan Neuberger
Produktion: Penrose Film

Seltene Einblicke in ein Flüchtlingsheim in Eisenhüttenstadt: Der Film porträtiert Asylsuchende aus der ganzen Welt und erzählt von ihren Hoffnungen auf eine bessere Zukunft in Deutschland.

 

 

Va Banque / Va Banque / Vabank

D| 2016 | 12 min, OF + en UT

Regie: Stefan Plepp
Drehbuch: Stefan Plepp
Kamera: Chis Hirschhaeuser
Produktion: 3P Production
Darsteller: Stefan Plepp, Sinha Melina Gierke, Laurens Walter

Unterschätzen Sie nie Menschen über 40! Ein Lehrer wird erpresst – er scheint verloren, findet aber einen unkonventionellen Ausweg.

 

 

突击建房 - BAUANGRIFF / Samowola budowlana / Stavba zahájena

D | 2014 | 7 min, OF + en UT

Regie: Laura Engelhardt
Drehbuch: Laura Engelhardt
Kamera: Laura Engelhardt
Produktion: Weißensee Kunsthochschule

Eine Dokumentation über die Absurdität der Bau- und Abbruchzyklen in den Randbezirken Pekings.

 

 

Dotyk Wolności / Ein Hauch von Freiheit / Dotek volnosti

PL | 2015 | 12 min, OF + - UT

Regie: Sardar Arshad Khan
Drehbuch: Sardar Arshad Khan
Kamera: Sardar Arshad Khan
Produktion: Państwowa Wyższa Szkoła Filmowa i Teatralna w Łodz

Ein polnischer Bergarbeiter schuftet in der unerträglichen Hitze und Enge der Kohleminen. Doch seine Leidenschaft gehört einer Welt jenseits von Tiefe und Dunkelheit: seinen geliebten Brieftauben.

 

 

Bob

D 2014 | 5 min, OF + en UT

Regie: Marc Roessler
Drehbuch: Marc Roessler
Kamera: Marc Roessler
Produktion: Marc Roessler, Takelent-Film
Darsteller: Jürgen Heimüller, Michael Aue

Bob ist ein nachgefragter Künstler, trotzdem fühlt er sich oft missverstanden. Ein Hauch von Finsternis umgibt die Enthüllung seiner Fähigkeiten.

 

12.05. 19:00 | Apollo, Görlitz

15.05. 20:00 | Kronenkino, Zittau

 

 

BORDERLINES / Grenzlinien / Linie graniczne / Hranice

CZ | 2016 | 5 min, OF + - UT

Regie: Hana Nováková
Drehbuch: Hana Nováková
Kamera: Hana Nováková
Produktion: Studio FAMU

Ein Gleichnis über die Menschen und die Grenzen ihrer Welt – und wie schnell sie in eine Streitspirale geraten können. Gibt es einen Ausweg?

 

 

DRUCIANE OPRAWKI / Wollene Zahnräder / Změna nutná

PL | 2014 | 13 min, OF + - UT

Regie: Bartosz Kedzirski
Drehbuch: Bartosz Kedzirski
Produktion: Kineskop
Animation: Krzysztof Opieka

Ein alt gewordenes Pärchen führt miteinander ein ruhiges Leben. Aber es gibt da etwas tief im Verborgenen, das fehlt. Eine Erfindung ändert alles.

 

 

PHANTASMA / Fantazmat / Přelud

D| 2016 | 6 min, OF + en UT

Regie: Daniel Lang
Drehbuch: Daniel Lang
Kamera: Daniel Lang
Produktion: Daniel Lang

Der Film beruht auf Interviews von Patienten mit Hirnverletzungen. Deren Welt steht Kopf. Es gibt keinen Zusammenhalt mehr. Nur Fragmente. Und Phantasmen.

 

 

WIE EIN SCHMETTERLING / JAK MOTYL / Jako motýl

D | 2015 | 15 min, OF + en UT

Regie: Sabrina Maria Roessel
Drehbuch: Sabrina Maria Roessel
Kamera: Philipp Timme
Produktion: brave new work
Darsteller: Ruby K. Meschke, Judith Sehrbrock, Sandra Borgmann

Ein kleines Mädchen versucht zu verstehen, was der Tod bedeutet. Als ein Vogel auf der Terrasse stirbt, beginnt es, sich mit der unheilbaren Krankheit seiner Mutter auseinanderzusetzen.

 

 

WERT DER ARBEIT / WARTOŚĆ PRACY / Cena práce

D | 2015 | 8 min, OF + - UT

Regie: Matthias Koßmehl
Drehbuch: Brix Vinzent Koethe
Kamera: Fabian Beyer
Produktion: Hamburg Media School
Darsteller: Christoph Glaubacker, Gerlinde Pelikan, Cornelia Dörr

Nacht für Nacht fegt Bodo die Straßen der Stadt. Schmutzige Arbeit, die niemand bemerkt. Licht und Musik einer Vernissage ziehen ihn an: eine fremde Welt, in der er Vertrautes entdeckt ...

 

 

Kurzfilmwettbewerb 3 - ca 128 min | OF + en UT

 

12.05. 20:00 | Kino Varsava, Liberec

13.05. 20:00 | Kronenkino, Zittau

 

 

THE FANTASTIC LOVE OF BEEBOY & FLOWERGIRL

D | 2015 | 10 min, OF + en UT

Regie: Clemens Roth
Drehbuch: Clemens Roth
Kamera: Conrad Lobst
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Darsteller: Florian Prokop, Elisa Schlott

Peter wird verfolgt von Killerbienen, Elsa sammelt exotische Blumen auf ihren Reisen um die Welt. Sie verlieben sich – doch was Liebe in Wirklichkeit ist, wird ihre wildesten Fantasien übertreffen.

 

 

Lato miłości / Sommer der Liebe / Léto lásky

PL | 2015 | 23 min, OF + en UT

Regie: Marcin Filipowicz
Drehbuch: Marcin Filipowicz
Kamera: Bartosz Bieniek
Produktion: Uniwersytet Śląski
Darsteller: Jasmina Polak, Grzegorz Grabowski

Die Geschichte einer Sommerliebe – und die Unumkehrbarkeit einer Entscheidung.

 

 

Pohledy na Věru Bechyňovou / Ansichten über Věra Bechyňová / Wiele twarzy Věry Bechyňová

CZ | 2015 | 9 min, OF + en UT

 

Eine Kiste voller Postkarten – gefunden in einem Antiquariat, kunstvoll arrangiert und verlesen, erlaubt Einblicke in das Leben von Vera in der Tschechoslowakei der 1980er Jahre.

 

 

KARMAKONTO / Konto karmy

D | 2016 | 1 min, OF + en UT

Regie: Lukas Klaschinski
Drehbuch: Lukas Klaschinski
Kamera: Phillip Kaminiak
Produktion: Die Arche e.V.
Darsteller: Klaas Heufer-Umlauf

Ein Mann strebt rücksichtslos seinem Ziel entgegen und verliert dabei einen Teil von sich und dem, was er einmal war: ein Kind.

 

 

TRIAL & ERROR / Versuch & Irrtum / Metoda prób i błędów / Pokus – omyl

D | 2015 | 5 min, OF + - UT

Regie: Antje Heyn
Drehbuch: Alexander Isert, Antje Heyn
Kamera: Antje Heyn
Produktion: Protoplanet Studio
Animation: Alexander Isert, Antje Heyn

Versuch und Irrtum ist eine heuristische Methode, Probleme zu lösen: Es wird probiert, bis ein Weg gefunden ist. Also wo verdammt sind die Knöpfe hin?

 

 

LAST TRAIN HOME / Der letzte Zug nach Hause / Ostatni pociąg do domu / Poslední vlak domů

D | 2015 | 19 min, OF + en UT

Regie: Ansgar Glatt
Drehbuch: Ansgar Glatt
Kamera: Christoph Krauth
Produktion: Markus Mayr
Darsteller: Anna Unterberger, Stefan Merki, Adam Markiewicz, Patrick Mölleken, Franz Bauer, Armin Marewski, Benedikt Selzner

Nach einem brutalen Übergriff versucht Christian seinen Seelenfrieden durch Rache wieder herzustellen.

 

 

OMUL / Mensch / Człowiek / Člověk

D | 2014 | 11 min, OF + en UT

Regie: Brigitte Drodtloff
Drehbuch: Brigitte Drodtloff
Kamera: Frank Glencairn
Produktion: T R I A R T E International
Darsteller: Marcel Iures, Silviu Biris, Magda Catone, Cristian Nicolaie

Ein Mann baut seinen Stand in der Mitte eines Marktes auf, doch statt zu verkaufen, verschenkt er seine Waren. Die anderen Händler fühlen sich provoziert, die Situation eskaliert.

 

 

Zázrak / Das Wunder / Cud

CZ | 2015 | 9 min, OF + - UT

Regie: Hana Kotlářová
Drehbuch: Hana Kotlářová
Produktion: Studio FAMU

Ein kleiner Engel will Gutes tun, nur irgendwie scheint das nicht richtig zu funktionieren.

 

 

FRÜHER ODER SPÄTER / Wcześniej czy później / Dříve nebo později

D | 2015 | 12 min, OF + en UT

Regie: Clemens Beier, Mark Hornbogen
Drehbuch: Clemens Beier, Mark Hornbogen
Kamera: Clemens Beier
Produktion: Werkleitz Gesellschaft e.V.

Früher oder später verlassen wir diese Welt. Doch was geschieht, wenn wir in der Kiste abtransportiert werden? Ein Film über Menschen, die fast täglich mit dem Tod zu tun haben.

 

 

Dawno temu na Śląsku / Es war einmal in Schlesien / Kdysi dávno ve Slezsku

PL | 2015 | 16 min, OF + en UT

Regie: Tomasz Protokowicz
Drehbuch: Tomasz Protokowicz
Kamera: Joanna Sobieśniewska
Produktion: Wrocławska Szkoła Filmowa mastershot
Darsteller: Marcin Zacharzewski, Maciej Zacharzewski, Szymon Dziedzic, Tomasz Dziedzic, Dawid Pokusa, Martyna Witowska, Teresa Sawicka

In einem Waisenhaus einer kleinen schlesischen Stadt leben zwei Brüder während des "Dritten Reiches". Sie werden getrennt, um Jahre später wieder aufeinander zu treffen.

 

 

DER VERURTEILTE / Skazany / Odsouzenec

D | 2015 | 3 min, OF + en UT

Regie: Michael Rittmannsberger
Drehbuch: Michael Rittmannsberger
Kamera: Felix Leiberg
Produktion: Element e Filmproduktion GmbH
Darsteller: Ali Berber

Ein junger Mann wird wegen eines Verbrechens angeklagt. Er bekennt und zeigt keine Anzeichen von Bedauern. Im Gegenteil – er scheint voller Stolz und überzeugt zu sein von dem, was er getan hat ...

 

 

AM FENSTER / W oknie / V okně

D | 2016 | 10 min, OF + en UT

Regie: Tim Ellrich
Drehbuch: Tim Ellrich, Dominik Huber
Kamera: Tim Weskamp, Felix Rothmayer
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, Coronado Film – Tim Ellrich
Darsteller: Werner Brix, Alexander E. Fennon

Helmut will doch nur den Satellitenempfänger richten! Als er dazu aus dem Fenster steigt, interpretiert sein Nachbar Walter das als Suizidversuch und schließt sich promt an …